Nagen als Verhalten

Alle Echten Mäuse und viele in Deutschland gehaltene exotische Kleinsäuger sind Nagetiere. Das muss jedoch nicht heißen, dass alle Tiere gleichermaßen ihre Einrichtung schreddern. Rennmäuse beispielsweise zeigen im allgemeinen einen ausgeprägteren Nagetrieb als Farbmäuse und andere Langschwanzmäuse.
Ist das Gehege ausreichend groß, den Anforderungen der Mäuse entsprechend eingerichtet und werden die Tiere ihren sozialen Bedürfnissen entsprechend gehalten, legt keine Art einen übermäßigen Zerstörungsdrang an den Tag.
Enge und/oder Langeweile können aber vor allem bei Rennmäusen dazu führen, dass die Tiere jegliches annagbares Inventar binnen kurzem zerstören oder zumindest stark benagen. Werden Sie also im wörtlichen Sinne hellhörig, wenn Ihre Hausgenossen sich übermäßig dem Inventar zuwenden.
Auch Tiere aus schlechter und zu enger Haltung zeigen das Verhalten oft. Manchmal verlieren sie trotz Optimierung der Lebensumstände diese Verhaltensstörung nicht mehr.