Basismethoden der Vergesellschaftung von Mäusen

Die hier vorgestellten Basismethoden zur Vergesellschaftung sind ein Leitfaden, wie eine Vergesellschaftung bei Ihnen ablaufen könnte. Bitte beachten Sie, dass sich Mäuse nicht in ein Schema F pressen lassen. Daher läuft jede Vergesellschaftung etwas anders ab. Wenn Sie als Anfänger noch unsicher sind, ob der Ablauf normal und für ein stabiles Ergebnis gut ist, holen Sie sich Hilfe von erfahrenen Haltern. Im Idealfall setzt sich jemand mit Ihnen zusammen vor Ihre Mäuse. Das beschleunigt den Lerneffekt immens.

Fruchtet eine solche Methode allein nicht, können Sie sie mit weiteren Methoden kombinieren. Welche Methode SIe als Ergänzung wählen, hängt von den Mäusen ab, die bei Ihnen aufeinander treffen.

Die Basismethoden der Vergesellschaftung gibt es: