CALO-Pet zum Päppeln

Wirkung

Calo-Pet ist ein hochkalorisches Ergänzungsfuttermittel mit einer Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelement-Vormischung, welches ursprünglich für Hunde und Katzen vorgesehen ist.
Verwendet wird es zur Überbrückung von Phasen erhöhten Bedarfs sowie bei oder nach Krankheiten mit starkem Gewichtsverlust.

Dosierung

Geben Sie gesunden Tieren nur selten eine etwa halb erbsgroße Menge. In Akutphasen können Sie die Paste mehrmals täglich ad libidum anbieten, wenn Mäuse stark untergewichtig sind, unter Mangelerscheinungen leiden oder zwangsernährt werden müssen.

Anwendung

Calo-Pet kann angewendet werden, wenn Nutrical oder Nutri-Plus nicht verfügbar sind und das betroffene Tier schnellstmöglich gepäppelt werden muss.
Calo-Pet können Sie dabei in einer kleinen Schale anbieten oder direkt mit einer Spritze ins Maul verabreichen.

Verträglichkeit

Calo-Pethat einen recht hohen Tauringehalt. Bei einer Alleinernährung mit der Paste kann dieser Gehalt an die Grenze des Verträglichen gelangen. Greifen Sie daher eher auf taurinfreie Präparate wie Nutrical und Nutri-Plus zurück.
Der Kauf einer ganzen Tube ist daher nicht zu empfehlen. Lassen Sie sich eine kleine Menge in eine Spritze abfüllen.

Lagerung und Haltbarkeit

Lagern Sie Calo-Pet kühl und lassen Sie sich vom Tierarzt das Verfallsdatum der Tube mitteilen.

Bezugsquellen

  • Tierarztpraxis

Inhaltsstoffe

  • 19,6% Rohfett
  • 1,5% Rohprotein
  • 1,5% Rohasche
  • 0,5% Rohfaser

Zusatzstoffe pro kg

  • Vitamin A (200 000 IE),
  • Vitamin D3 (8 500 IE),
  • Vitamin E acetat (1 200 mg),
  • Vitamin B1 400 mg,
  • Vitamin B2 40 mg,
  • Vitamin B6 200 mg,
  • Vitamin B12 400 µg,
  • Biotin 50 000 µg,
  • Calcium-D-pantothenat 400 mg,
  • Nikotinsäureamid 400 mg,
  • Taurin 4 000 mg,
  • Eisen 100 mg,
  • Jod 100 mg,
  • Mangan 200 mg,
  • EWG-Zusatzstoffe

Hersteller

Vétoquinol S A
BP 189
70204 Lure cedex
Frankreich
Tel.: +33 3 84 62 55 55
Mail: webmaster@vetoquinol.com