Die Arten der Gattung Graphiurus

Die Gattung Graphiurus umfasst insgesamt 14 Arten, die alle in Afrika beheimatet sind.

G. crassicaudatus Liberia bis Kamerun, Insel Bioko Fernando Poo
G. christyi Südkamerun, Nordzaire
G. hueti Senegal bis zur Zentralafrikanischen Republik
G. kelleni Angola, Sambia, Malawi, Zimbabwe
G. lorraineus Sierra Leone bis Nordangola Und Südwest-Tansania
G. microtis Tansania, Sambia, Malati
G. monardi Südzaire, östliches Angola, Nordwest-Sambia
G. murinus Sudan und Äthiopien bis Namibia und Südafrika
G. ocularis Kapprovinz und südwestlicher Transvaal in Südafrika
G. olga Niger, Nordkamerun
G. parvus Mali, Sierra Leone, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Sudan, Äthiopien, Somalia, Kenia, Uganda, Tansania
G. platyops Südzaire, Sambia, Simbabwe, Mosambique, Namibia, Botswana, östliches Südafrika
G. rupicola Namibia, nordwestliches Südafrika
G. surdus Südkamerun, Äqutorial Guinea